Unterlagen für die 4. VV

🏡 Am 28.01 von 14.45-18 Uhr findet die nächste VV vom Haus der Bewegungen im Rahmen der Tour de Lorraine statt. Dazu laden wir euch alle herzlich ein! Das KGHJ ist rollstuhlgängig.

🔎 Wünschst du dir eine Übersetzung? Gibt es noch weitere Punkte, die du an der VV sehen möchtest? Schreib sie uns per Mail. Auch freuen wir uns über Anmeldungen an hallo@hausderbewegungen.ch

Es sind alle eingeladen zu diskutieren, stimmberechtigt sind alle Mitglieder. Du kannst jetzt online oder direkt an der VV deine Mitgliedschaft beantragen.

Thema 1: Chleehus

Die Unterlagen findest du direkt bei der Online-Abstimmung

Thema 2: Nutzungsplan

Fürs Kirchgemeindehaus Johannes haben wir aus dem Nutzungbedarf von 38 Gruppen* ein erstes Raumkonzept erarbeitet, hier das PDF. Wir freuen uns über Feedback, Ideen und Meinungen dazu, deshalb unbedingt im Vorfeld schon anschauen ❤

Die 38 Gruppen bestehen zur Zeit aus:
Afghan Women Association Switzerland (AWAS), Aktiv sein und bleiben, Alizé Rose-May, Artist Collective Revolta, be_aware, Beweggrund, Caravane des mains, denk:mal, Embodiment Bern, Empathie Stadt-Menschen mit Bern-Bezug, Eritreischer Medienbund Schweiz, Fashion Revolution, FAU Freie Arbeiterinnen Union Region Mitte, Feministisches Streikkollektiv Bern, Frieda – oca, Gewerkschaft IWW Bern, GSOA Bern, Instrumentalkollegium, JA Junge Alternative, Klima-Allianz-Schweiz, Klimastreik Bern, Kurdischer Frauenrat, Medina, Meso – Allianz für systemische Innovation / Stride – unSchool for Social Innovation, MovingChange Collective, Radio RaBe, Salam Swiss – Der Verein & das persische Informationsportal in der Schweiz, Seebrücke/Sea-Eye Lokalgruppe Bern, SP Migrantinnen, Spielgruppe Johannes, TINFLA*-Space, Transition Bern, TTKJ Theater- und Tanzhaus für Kinder und Jugendliche die l.cke, Urban Equipe, Verein Bromelia, WWF Bern und Zirkusschule Bern

Thema 3: Dimensionen der Ausgangslage, Wirkung und Vision

Wir schreiben an verschiedenen Kapiteln (Ausgangslage, Wirkungsketten, Vision) bei denen es wichtig scheint, die theoretischen Grundlagen zu klären. Unseren aktuellen Stand findest du hier als PDF. Wir freuen uns über viele Inputs und ganz besonders auch über Menschen, die beim Schreiben der Kapitel im nächsten Monat mitwirken wollen.

An der VV werden wir uns insbesondere folgenden Fragen widmen:

  • In welchem Umfeld bewegen wir uns?
  • Wie soll das HdB in verschiedenen Bereichen wirken?
  • Auf welchen Grundlagen baut unsere Vision auf?
  • Welche Teilprojekte sollen bereits starten?

Du kannst deine Inputs selbstverständlich auch per mail an hallo@hausderbewegungen.ch schicken.